Kategorien &
Plattformen

So arbeiten wir

Was ist wann geplant? Woran und wie soll gearbeitet werden? Mit einer Grafik informieren wir Sie hier über den Ablauf des Programms.
So arbeiten wir
So arbeiten wir

Das Transformationsprogramm startete bereits im August 2019. Bis zum Ende des Programms im September 2021 sollen Schwerpunktthemen in fünf Handlungsfeldern bearbeitet werden: „Mittlere Ebene“, „Innovative Kommunikation“, „Leitungshandeln“, „BO - Organisation und Prozesse“ und „kuriale & synodale Beratungs- und Entscheidungsprozesse“. Weil die Handlungsfelder sehr unterschiedlich sind, variieren im Projektzeitraum Startzeitpunkte, Laufzeiten und Arbeitsweisen zum Teil sehr. 

Initiierungsphase (nicht abgebildet)

In der Initiierungsphase von August 2019 bis Juni 2020 wurden in Gesprächen mit vielen Menschen im Bistum Erwartungen, Bedarfe und Ideen gesammelt sowie das Programm geplant und vorbereitet.

Arbeitsphase

Am 1. Juli beginnt die Arbeit in den Handlungsfeldern: In vier jeweils dreimonatigen Arbeitszyklen sollen Kernteams Ergebnisse erarbeiten und deren Umsetzung anstoßen. Einen besonderen Stellenwert hat dabei Beteiligung und Feedback: Am Ende eines Arbeitszyklus werden die jeweiligen Ergebnisse veröffentlicht sowie auf unterschiedlichen Wegen Resonanz eingeholt. Auf dieser Basis soll die Arbeit in den Handlungsfeldern weitergehen.     

Das Handlungsfeld „Leitungshandeln“ hat im Vergleich zu den anderen Feldern eine gesonderte Rolle. Es hat im Dezember 2019 die Arbeit an einem Zukunftsbild angestoßen sowie Schritte zur Entwicklung einer Strategie für das BO unternommen. Die Ergebnisse der anderen Handlungsfelder werden dabei einfließen. 

Abschluss und Umsetzung

Das Transformationsprogramm endet im September 2021. Die Ergebnisse aus den Handlungsfeldern werden im Anschluss in bestehende und neugeschaffene Strukturen überführt.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutz

Bistum Limburg

Datenschutz